auf der Suche nach dem Ankommen… langsam Reisen…
Reise so langsam, dass dir Deine Seele folgen kann Diesen Satz habe ich Anfang der 90 er Jahre in einer Zeitung gelesen. Es wurde ein französischer Wanderreiter zitiert. Wanderreiten ist langsames Reisen, immer geschenkte, unverplante Zeit Ein Spiel zwischen Ankommen und Verabschieden zwischen der Suche nach den Wegen und der Suche nach dem Wesentlichen. Wanderreiten macht einfach Spaß und das Wesentliche bekommt man beim Wanderreiten geschenkt
Sie haben ein Ziel – Sie kennen das Gefühl auf der Suche nach dem Ankommen, auf der Suche nach dem Wesentlichen zu sein, Sie wollen individuell mit nicht mehr als 2 Personen + Begleiter reisen
  • wir arbeiten zusammen die Route aus
  • ich stelle die Ausrüstung, auf Wunsch die Pferde und begleite Sie
  • wir machen Ihre Reise
  • wir suchen zusammen die Wege
 
Wanderritt über die hohe Hunau
Wanderritt Rothaargebirge - Donnerstag Anfahrt von Bergisch Gladbach nach Schanze- Freitag ins Sorpetal -Samstag über die hohe Hunau und den kahlen Asten nach Hoheleye - Sonntag nach Schanze und Rückfahrt. 3 Ü mit VP - Pferde - max 2 Teilnehmer. 896,00 € / Pers.
Startseite | Hintergrund | Langsames Reisen | Team | Leistungen | Kontakt | Impressum